ercas. die agentur

wir sind jetzt Zur Pimcore Story
Stories Stories
ercas.die agentur

MVK Versicherung,
eine Marke im
Wandel

Neue Marke, alter Kern – die MVK Versicherung beeindruckt mit modernem Auftritt

Im letzten Jahr feierte die MVK Versicherung ihr 120-jähriges Jubiläum. Dafür hat sie ihre Marke modernisiert und ihren digitalen Auftritt verändert. Sie präsentiert sich nun mit elegantem Logo, einer nutzerfreundlichen Up-to-Date-Webseite und einheitlichem Corporate Design. Unverändert geblieben sind ihr Berufsethos und ihre Werte: kompetent, zuverlässig und nah am Kunden zu sein. Wir von ercas haben unseren Teil dazu beigetragen.

MENSCHLICH, VERLÄSSLICH, KOOPERATIV – kurz MVK

Die drei Adjektive spiegeln die Grundpfeiler der MVK Versicherung wider. Gleichzeitig ergeben sie abgekürzt die Buchstaben der Marke MVK. Drei Buchstaben, die früher die Abkürzung für die Medien-Versicherung a.G. Karlsruhe ergaben, wurden mit neuem Inhalt gefüllt – einfach, aber genial.

Geblieben ist auch das Motto der ehemaligen Feuerversicherungs-Genossenschaft:

Jeder zu eines jeden Wohl

Schließlich zeichnet das die MVK seit jeher aus. Diese Identität galt es bei der Neuauflage von Webseite, Logo und Corporate Identity beizubehalten. Wir finden, das ist der MVK gut gelungen.

Aber von vorne …


Selbst ist der Buchdrucker – eine geniale Idee wird geboren

Sich als Kleingewerbe gegen Feuer zu versichern ist im 19. Jahrhundert kein Spaß. Die großen Versicherer diktieren den Markt; für kleinere Unternehmen wie Buchdruckereien führt das mitunter zu unbezahlbaren Versicherungssummen. Warum also nicht eine eigene Versicherung gründen? denkt sich das kluge Völkchen der Buchdrucker und macht sich ans Werk. So wird 1899 die Feuerversicherungs-Genossenschaft Deutscher Buchdrucker gegründet.

MVK – bis heute eine Erfolgsgeschichte

Die Erfolgsgeschichte der MVK Versicherung – wie sich die Feuerversicherung heute nennt – zeigt, dass das ein genialer Schachzug war. Die Idee hat den Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit durch Höhen und Tiefen zweier Weltkriege, durch Rezessionen, Mauerbau und Wiedervereinigung bis hinein ins 21. Jahrhundert geführt.


Fortschritt heißt Veränderung – zu eines jeden Wohl

Veränderung hat die MVK seit jeher begleitet – das zeigen allein die vielen Namen, welche die Versicherung im Laufe der Zeit getragen hat. Generationswechsel, Erweiterungen des Portfolios – immer wieder muss sich die MVK neu erfinden. Was als Versicherung für Druckereien beginnt, wird rund 90 Jahre später auf das Privatkundengeschäft ausgeweitet. Doch auch hier bleibt die Grundidee des gegenseitigen Wohls unverändert: Egal ob gewerblicher oder Privatkunde, nie steht die größtmögliche Rendite des Unternehmens im Fokus, sondern immer der Verbraucher. Seine individuellen Bedürfnisse und Risiken werden in einen maßgeschneiderten Versicherungsvertrag gegossen, um maximale Zufriedenheit zu erreichen.

Vom Offsetdruck zur digitalen Antragstrecke – ein Unternehmen geht digital

Daran ändert auch die Digitalisierung nichts, die an der MVK nicht spurlos vorübergeht. Ob papierlose elektronische Datenverarbeitung, die Automatisierung von Geschäftsprozessen oder die Möglichkeit für die Kunden, eine Versicherung online über die Webseite abzuschließen – digitale Arbeitsabläufe ziehen bei der MVK ein; sukzessive investiert die Versicherung in zukunftsfähige IT-Lösungen.

Klar positionieren und transparent vermitteln

Und heute? Sollen sich auch Erscheinungsbild und Kommunikation der Versicherung den Veränderungen des Marktes und den Notwendigkeiten des 21. Jahrhunderts anpassen. Gleichzeitig sollen die traditionellen Werte vermittelt werden, die die Versicherung ausmacht. Dafür wird an mehreren Schrauben gedreht.


1. Die Webseite wird neu aufgelegt

Die Website bekommt einen neuen Anstrich – überzeugend durch zeitgemäßen Service inklusive intuitiver Benutzerführung. Versicherungen können ganz einfach online abgeschlossen werden, zuhause am PC ebenso wie unterwegs vom Smartphone aus.

2. Ein neues Logo entsteht

Aus der Feuerversicherung wird über die Medienversicherung letztendlich die MVK – eine Wort-Bild-Marke, welche die alten Werte behält und gleichzeitig zeigt, wie man im 21. Jahrhundert auftritt:


3. Ein modernes CI wird eingeführt

Ob Webseite oder Broschüre, digitales oder Printprodukt, Korrespondenz oder Veranstaltung – die MVK Versicherung tritt jetzt einheitlich auf und wird überall wiedererkannt.

Die MVK erhält ihren Markenkern

Mit dem Relaunch der Webseite, der neuen Wort-Bild-Marke und dem einheitlichen Corporate Design transportiert die MVK Versicherung nicht nur ihren Namen, sondern vermittelt gleichzeitig noch transparenter ihre Werte:

Die MVK verändert sich, ohne sich zu verlieren.

Die Identität und damit die Ursprungsidee der MVK ist erhalten geblieben: Das einzelne Unternehmen und den einzelnen Menschen mit einer der Situation adäquaten Versicherungssumme ganz individuell und gleichzeitig größtmöglich zu schützen.

Wir finden: Ziel erreicht.

Möchten auch Sie Ihre Marke modernisieren? Zeitgemäß auftreten, ohne Ihre Identität zu verlieren? Ihr Portfolio erweitern, neue Zielgruppen erschließen, kurz: Ihre Kompetenz ins digitale Zeitalter heben? Wenden Sie sich an uns. Zusammen mit Ihnen gestalten wir auch Ihre Marke und Ihren Auftritt zukunftsfähig.

Ihre

Jutta Peer

Account Executive

+49 9131 81288-181

jutta.peer​@ercas.de